Fakultät für Betriebswirtschaft
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Einreichung von Diskussionsbeiträgen

Vorbereitung

Bitte bereiten Sie die elektronische Fassung Ihres Beitrags vor der Veröffentlichung den folgenden Angaben entsprechend vor:

  • Erstellung eines Deckblatts für Ihren Beitrag
  • Beachtung der Formvorschriften
  • Zusammenführung von Deckblatt und Artikel zu einer Datei und Dateibenennung.

Deckblatt

Für die Deckblattgestaltung können Sie eine PDF-Vorlage verwenden. Diese lässt sich direkt mit Adobe Acrobat bearbeiten. Hierfür müssen Sie das Dokument speichern und dann im Acrobat Reader mittels Werkzeuge -> erweiterte Bearbeitung -> TouchUp-Textwerkzeug bearbeiten.

Alternativ können Sie auch ein eigenes Titelblatt entwerfen. Es muss folgende Angaben enthalten:

  • <Titel>
  • <Verfasser>
  • Discussion paper <Jahr> - <Bandnummer, zweistellig> *
  • Munich School of Management, University of Munich
  • Fakultät für Betriebswirtschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Online at http://epub.ub.uni-muenchen.de

* Die Bandnummer ergibt sich, indem Sie die Bandnummer der neuesten Publikation auf unserer Liste um Eins erhöhen.

Formvorschriften

  • Schrift: Times New Roman
  • Zeilenabstand 1,5
  • Schriftgröße 12
  • alles andere gemäß den Vorgaben der jeweiligen Lehrstühle

Zusammenführung von Deckblatt und Artikel zu einer Datei und Dateibenennung

Erstellen Sie eine PDF-Datei Ihres Artikels:

  • Die Erstellung einer PDF-Datei kann einfach durch die Software FreePDF (Freeware, funktioniert wie ein Drucker, der PDF-Dateien als Output liefert), Adobe Acrobat (kommerziell, sehr umfassend) oder ähnliche Software erfolgen.

  • Wenn Sie LyX oder LaTeX benutzen, einfach direkt mit pdflatex kompilieren.
  • Wenn möglich betten Sie alle Schriften, die nicht Standard sind (wie Arial oder Times New Roman) in das Dokument ein. Es gibt in Adobe Acrobat eine entsprechende Option. Damit erreichen Sie, dass alle Zeichen im Dokument richtig angezeigt werden, auch solche, die der Leser auf seinem Rechner nicht zur Verfügung hat.
  • Führen Sie dann das Deckblatt und Ihren Beitrag zu einer PDF-Datei zusammen, indem Sie beispielsweise das Deckblatt-PDF öffnen und via Dokument -> Seiten -> Einfügen das Manuskript-PDF einbinden.
  • Der Name der Datei darf keine Sonderzeichen (Umlaute, ß, Leerzeichen etc.) enthalten, weil sie von den internationalen Datenbanken, mit denen wir verlinken, nicht unterstützt werden.

Hochladen Ihres Beitrags

Bevor Sie erstmalig eine Arbeit veröffentlichen können, müssen Sie sich unter http://epub.ub.uni-muenchen.de als Nutzer der elektronischen Publikationen der LMU registrieren. Nun können Sie mit dem Hochladen beginnen. Gehen Sie auf den Benutzerbereich und folgen Sie den Anweisungen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Wählen oder füllen Sie alle Felder aus. Leer bleiben können gegebenenfalls lediglich die Felder für den 2. und 3. Verfasser, das Feld für den Untertitel und das Feld zum Erscheinungsort der endgültigen Fassung (bitte benachrichtigen Sie den Editor, wenn der Beitrag zu einem späteren Zeitpunkt anderweitig erscheint, damit das Feld nachgetragen werden kann). Die Bandnummer ist die gleiche wie auf dem Titelblatt, siehe oben.
  • Die Kurzfassung (Abstract) Ihres Beitrages geben Sie vorzugsweise in Deutsch und Englisch ein. Es genügt aber auch eine Zusammenfassung in einer Sprache.
  • Eine Übersichtsliste über die Journal of Economic Literature Classification Numbers finden Sie hier.
  • Bitte vergeben Sie deutsche und englische Stichworte für Ihren Beitrag.
  • Wählen Sie unter "Kategorie" neben der Unterkategorie / den Unterkategorien in denen Ihr Beitrag erscheinen soll (z.B. Betriebswirtschaft – Diskussionsbeiträge – Accounting & Auditing) unbedingt auch die entsprechenden übergeordneten Kategorien (im o.g. Beispiel „Betriebswirtschaft [hinzufügen]“ und „Betriebswirtschaft: Diskussionsbeiträge [hinzufügen]“) gesondert aus, damit Ihr Beitrag auch in den allgemeinen Listen erscheint.
  • Für die DBS-Gliederung wählen Sie bitte Punkt 8: "Wirtschaft, Arbeit, Tourismusindustrie" aus
  • Zum Abschluss bitte den Knopf "Dokument jetzt an die Redaktion Abschicken" oder "Deposit EPrint Now" anklicken. Der Knopf "Dokument später an die Redaktion abschicken" oder "Deposit EPrint Later" ist für den Fall gedacht, dass Sie die Einreichung noch einmal unterbrechen oder überarbeiten möchten und führt nicht zur Einreichung.

Anmerkungen

Für die inhaltliche Freigabe von Publikationen sind ausschließlich die jeweiligen Lehrstuhlinhaber zuständig. Mitarbeiter, die einen Beitrag veröffentlichen möchten, werden gebeten, die Genehmigung des zuständigen Professors einzuholen und dem Editor in einer gesonderten E-Mail mitzuteilen, dass das Einverständnis vorliegt.

Bei Interesse können Sie sich unter http://logec.repec.org/scripts/seritemstat.pl?h=RePEc:lmu:msmdpa über die Downloads Ihres Beitrages informieren. Dazu muss die Spracheinstellung "Deutsch" sein.

Bitte beachten Sie sämtliche Anweisungen für das Hochladen von Dokumenten. Die Angaben sind aus verschiedenen Gründen erforderlich (Darstellung bei RePEc und Weitergabe der Klassifikationen, Listung unter den entsprechenden Rubriken auf dem Server). Unvollständige Einreichungen werden deshalb direkt an Ihren Arbeitsbereich mit der Bitte um Ergänzung zurückgeschickt.

Sollte das Hochladen Ihres Beitrags nicht funktionieren, so wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Ansprechpartner:

Dipl.-Kfm. Philipp Beltz
Institut für Produktionswirtschaft und Controlling
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 3887
beltz@bwl.lmu.de